Hallo- Schön, dass du da bist!

AVEO Physio in Düsseldorf!

Deine Praxis für Physiotherapie und Krankengymnastik in Düsseldorf!

Wir sind mehr als nur eine Praxis – wir sind eine Familie, die darauf brennt, dir zu helfen. Ja, das klingt wie ein Klischee, aber wir sind das netteste Physio-Team im gesamten Rheinland und das aus gutem Grund.

In unseren Räumen erwartet dich ein Team von Experten, das sich auf die klassischen Techniken der Physiotherapie spezialisiert hat. Von Krankengymnastik bis zur Massagetherapie, von Wärmeanwendungen bis zur Manuellen Lymphdrainage – wir kümmern uns um dich mit Herz und Fachwissen.

Unser freundliches Empfangsteam ist mehr als nur der erste Eindruck. Sie sind deine Unterstützung, deine helfende Hand, deine Antwort auf alle Fragen. Bei uns stehst du im Mittelpunkt, und wir sorgen dafür, dass du dich wohl und verstanden fühlst.

Unsere Praxis ist nicht nur ein Ort der Heilung, sondern auch ein Ort des Wohlbefindens. Freundliche, helle Behandlungsräume erwarten dich, um dir das bestmögliche Umfeld für Ihre Genesung zu bieten.

Wir sind stolz darauf, Teil deiner Reise zu sein. Komm zu uns, erlebe den Unterschied und spüre die Fürsorge, die wir in jeden Aspekt unserer Praxis stecken.

Hausbesuche: Na klar, wir kommen auch gerne zu dir! Hausbesuche sind für uns selbstverständlich, denn deine Bequemlichkeit und dein Wohlbefinden stehen für uns an erster Stelle.

Wenn du auf dieser Seite weiterscrollst erfährst du mehr Details zu unserem Team und unserem Leistungsangebot

Unsere Praxis findest du in Düsseldorf Heerdt in einem neuerschlossenen Stadtteil zwischen dem Cinemaxx und dem Böhler-Areal (S-Bahnhaltestelle Lörick) direkt im Haus Brina. Es gibt in den umliegenden Straßen, direkt am Gebäude etliche Parkmöglichkeiten.

Praxis Düsseldorf
Hansaallee 265
40549 Düsseldorf

AVEO Physio, Physiotherapeut stehend und Frau liegend, Szene: Manuelle Therapie, Übung Mobilisation LWS, in der Praxis auf Bank liegend
AVEO Physio, Farbfläche Grauton
AVEO Physio, Farbfläche Grauton

Unser Physiotherapie Team in Düsseldorf

Brian Ketscher: Praxisleitung Düsseldorf, Physiotherapeut und Experte für ZNS-Therapie, Bild im Stil einer Karrikatur: Comic Stil

Brian

Praxisleitung Düsseldorf, Physiotherapeut und Experte für ZNS-Therapie

Nils Kriewen: Physiotherapeut mit Schwerpunkt MLD, Triggerpunkttherapie und med. Taping, Bild im Stil einer Karrikatur: Comic Stil

Niklas

Physiotherapeut mit Schwerpunkt in MLD, Triggerpunkttherapie und med. Taping

Anwendungen und Therapieangebote in der Physiotherapie und Krankengymnastik am Standort Düsseldorf

Willkommen bei AVEO PHYSIO – deinem Partner für ganzheitliches Wohlbefinden
In unserer modernen Welt, geprägt von Hektik und Stress, ist es entscheidend, auf die Bedürfnisse unseres Körpers zu achten. Physiotherapie und Krankengymnastik sind mehr als nur Therapieformen – sie sind Wege zu mehr Lebensqualität und einem ausgeglichenen Dasein.

Physiotherapie bei AVEO – Was dich erwartet:
Unsere Physiotherapie umfasst verschiedene hochwirksame Ansätze wie Manuelle Therapie, Bobath, Lymphdrainage Massagen und medizinisches Taping.

Ziel ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit Ihres Körpers wiederherzustellen, zu verbessern oder zu erhalten. Bei AVEO PHYSIO verstehen wir die Physiotherapie nicht nur als medizinische Maßnahme, sondern als individuellen Begleiter auf dem Weg zu deinem individuellen Wohlbefinden.

Hier zeigen wir dir unser gesamtes Anwendungs- bzw. Therapieangebot am Standort Düsseldorf.

Gerätegestützte Krankengymnastik ( KGG) wurde ursprünglich für Spitzensportler entwickelt und ergänzt als medizinische Trainingstherapie heute die Einzeltherapie (z. B. Manuelle Therapie) bei fast allen orthopädischen, chirurgischen sowie bei neurologischen Beschwerden – es ist eine innovative und effektive Form der Physiotherapie, die auf modernen Trainingsgeräten und speziellen Zugapparaten basiert.

Egal, ob man sich in der Rehabilitation nach einer Operation oder einer Verletzung befindet oder präventiv etwas für die Gesundheit tun möchte – die gerätegestützte Krankengymnastik kann die ideale Unterstützung bieten.

Im Focus der Therapie stehen funktionelle und automatisierte Bewegungsmuster.

Das Bobath-Konzept ist eine spezielle Art der Krankengymnastik, die sich auf Patienten mit neurologischen Erkrankungen bezieht. Einsatzbereiche sind unter anderem: Schlaganfall, MS, Querschnittslähmungen, Hirnblutungen, Schädelhirntrauma und Morbus Parkinson.

Ziel ist es, diese aufgetretenen Störungen zu beseitigen und gemeinsam mit dem Patienten alltagsbezogene Aktivitäten zu üben.

Klassische Massagetherapie
Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Die Manuelle Therapie dient in der Medizin der Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven). Eine Schmerzlinderung kann über speziell eingesetzte Dehn- und Entlastungstechniken (Traktion) der Muskulatur, Gelenke und Nerven erreicht werden.

Die Lymphdrainage ist eine spezielle Art der medizinischen Massage. Dabei wird der Transport der Lymphflüssigkeit in den Lymphgefäßen durch sanfte Grifftechniken angeregt. Sie wird oft nach schweren orthopädischen Verletzungen oder Operationen angewendet, um Symptome wie Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren.

Der Schlingentisch wird in der Physiotherapie als Therapiehilfsmittel benutzt, um die betroffenen, schmerzhaften oder auch unbeweglichen Gliedmaßen zu behandeln. Die einzelnen Anwendungen sind jedoch abhängig von der Diagnose und der therapeutischen Zielsetzung.

Wir behandeln Sie sehr gerne physiotherapeutisch zu Hause.

Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase ein spezielles Pflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dabei wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend.

Der Osteopathie als alternative Heilmethode, liegt die Annahme zugrunde, dass sich Körperstrukturen und -funktionen gegenseitig beeinflussen und sich dadurch Störungen und Erkrankungen an einem Körperteil auf andere Bereiche des Körpers auswirken können. Osteopathen forschen dabei immer nach den Ursachen von Beschwerden und beschränken sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome. Es werden also keine Krankheiten im eigentlichen Sinne behandelt, sondern deren Auslöser, wie beispielsweise Bewegungsstörungen. An diesem Punkt setzt die Osteopathie an und mobilisiert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

  • Osteopathie
  • Sportosteopathie
  • Medical Flossing

Der Beckenboden ist eine Muskelplatte bestehend aus mehreren Muskeln und schließt unser knöchernes Becken nach unten ab und hält so die Bauchorgane in ihrer richtigen Position. Durch z.B. Geburten oder Operationen kann der Beckenboden an Kraft verlieren, wodurch es zu Rückenschmerzen und Blasenschwäche kommen kann. In der Beckenbodengymnastik lernen Patienten gezielt ihren Beckenboden zu trainieren, kräftigen aber auch entspannen, um so die Blasenschwäche oder Rückenschmerzen zu lindern oder sie sogar ganz zu besiegen.

„CMD“ steht für „Cranio-mandibuläre Dysfunktion“ und ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Durch diese Fehlfunktionen können eine ganze Reihe Symptome verursacht werden. Häufig sind:

  • Schmerzen in den Kaumuskeln / im Kiefer
  • Probleme bei der Mundöffnung
  • Knacken, Reibung und Schmerzen im Kiefergelenk
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verspannungen im Nacken und Rücken
  • Ohrenschmerzen
  • Tinnitus (Ohrgeräusche) und / oder Schwindelgefühle
  • Gesichtsschmerzen
  • u.v.m.

Die Ursachen dieser Fehlfunktionen sind vielfältig. Daher muss die Behandlung immer individuell erfolgen. Häufig verordnet der Zahnarzt zunächst eine Schienenversorgung. Diese kann schnelle Linderung der Beschwerden bringen. Ergänzend dazu ist eine Physiotherapie oder Manuelle Therapie sinnvoll. Hier werden auf Basis des Befundes passive und aktive Techniken zur Mobilisation, Kräftigung und Koordinationsverbesserung eingesetzt. Möglich ist auch der Einsatz von physikalischer Therapie (Kälte-/Wärme) oder Tapeanlagen.

Die Therapie verbessert die bewusste und unbewusste Steuerung der Körperhaltung und Bewegung.
Pathologisch veränderte Bewegungsabläufe sollen wieder zu physiologischen umgewandelt werden. Als dreidimensionale Behandlungsmethode wird der Umstand genutzt, dass im zentralen Nervensystem alle physiologischen Bewegungsmuster der einzelnen Körperabschnitte und alle Gesamtbewegungsmuster abgespeichert sind.

Bei schweren Erkrankungen oder Verletzungen fördert PNF lebenserhaltende Funktionen wie die Atmung, das Essen und das Schlucken. PNF kann bei Störungen des Bewegungs- oder Stützapparates helfen, die Sicherheit und Selbständigkeit zu verbessern und Schmerzen zu beheben oder zu lindern.

PNF ist Konzept, Therapiemethode und Technik zugleich.

Fangopackung
Fango ist vulkanisches Gestein, das abgebaut wird. Fein gemahlen und mit Feuchtigkeit zersetzt dient es als Schlammpackung bei diversen Erkrankungen. Die therapeutische Wirkung ist dabei die verstärkte Durchblutung, Schmerzlinderung, Stoffwechselsteigerung und Lockerung verspannter Muskulatur. Jedoch sollte man Fango parallel mit Massagen oder Krankengymnastik einsetzen.

Die Wärmezufuhr erfolgt über eine trockene Wärme. Einsatzgebiete sind unter anderem Arthrose, Verspannungen, Muskelverkürzungen, Myalgie u. v. m.

Die Kältetherapie wird in verschiedenen Anwendungsformen (z.B. Eislolly, Cool-Pack, Eiswasser,…) als unterstützende Therapie bei Schwellungen, Stauchungen, Schmerzen u.v.m. eingesetzt. Die Kälte wirkt dabei schmerzlindernd und vermindert die Erregbarkeit der Nerven, wodurch man bei der Übungstherapie besser (schmerzfreier) arbeiten kann. Die Kältetherapie unterscheidet man in Langzeit- und Kurzzeittherapie (fünf bis max. 20 Minuten) und der Patient kann sie auch selbstständig zu Hause durchführen.

Beste

Unterstützung durch AVEO Physio

Equipment

Ob Hands-off oder Hands-on! Mit der richtigen Technik und dem passenden Equipment können wir alle Therapien in der Physiotherapie und  Krankengymnastik zeitgemäß umsetzen!

  • Theraband
  • Balance Pad
  • Sprossenwand
  • Kinesio-Tape
  • Pezziball
  • Kurzhanteln
  • Eis, Fango, Heißluft,
  • uvm

Ausstattung

Auf unseren neu eingerichteten Trainingsflächen haben wir die Möglichkeit, unsere Patienten aktiv zu rehabilitieren und ihnen ein positives Bewegungsgefühl zu vermitteln.

AVEO Physio, Physiotherapie, Elektro Auto VW, Beklebung in Streifen: gelb, hellblau, mittelblau, Dunkelblau, nachtblau
AVEO Physio, Icon, Pfeil weiß gestrichelte Linie

Hausbesuche

Manchmal stehen uns die Wege zur Gesundheit im wahrsten Sinne des Wortes im Weg. Aber keine Sorge, wir bringen die Therapie direkt zu dir nach Hause!

Bei AVEO Physio verstehen wir, dass manchmal ein Besuch in der Praxis nicht möglich ist. Dann kann der Ärzt:in Hausbesuche (Domizilbehandlung) verordnen. Wenn du unsere kleinen, flinken Elektroflitzer siehst, dann sind wir unterwegs zu unseren Kunden, um die bestmögliche Physiotherapie direkt zu ihnen nach Hause zu bringen.

Gesundheit sollte keine Frage des Ortes sein. Mit unseren Hausbesuchen machen wir den Weg zur Genesung so bequem wie möglich. Vertraue auf AVEO Physio, wo Therapie persönlich, modern ist und immer mit einem Lächeln beginnt.

Werde auch du Teil unseres Teams!

AVEO Physio in Düsseldorf – Hier sind wir zu finden
AVEO Physio in Düsseldorf
Hansaallee 265
40549 Düsseldorf

Begeisterung!

das sagen unsere Kunden: